FAQ ODER FRAGEN & ANTWORTEN

 

  WAS KOSTET MICH DER ECO HOUSE RECYCLING SERVICE? 

Unser Abo Small erhalten Sie bereits ab CHF 16.90.
Weitere Abonnemente und entsprechende Preise finden Sie unter „Angebot und Preise“.

  WIE KANN MACH EUCH WEITEREMPFEHLEN?  

Bei uns wird jedes Engagement belohnt!
Für jede Weiterempfehlung erhalten Sie einen Bonus über CHF 25 auf Ihre nächste Rechnung.
Mehr Infos finden Sie unter „Empfehlung“.

  WELCHE WERTSTOFFE WERDEN GESAMMELT?  

Klicken Sie hier um alle Wertstoffe im Überblick zu sehen.  


  WELCHE VOLUMEN HABEN DIE ECO SAMMELSÄCKE?  

Die Sammelsäcke für den privaten Haushalt haben ein Volumen von 35L und
für Firmen je nach Recyclingtonne von 35L , 60L oder 110L.


 WIE VIELE SAMMELSÄCKE DARF ICH PRO ABHOLUNG ABGEBEN?  

Im Grunde genommen können Sie über die Anzahl Säcke, die Sie zur Abholung bereit stellen, entscheiden. 

Im Schnitt sind das pro Haushalt 3 x 35L Säcke. 

Wenn dieser Schnitt häufiger und stark überschritten wird, machen wir Sie darauf aufmerksam, das Abo auf "Abo Large" (zwei Abholungen im Monat) zu ändern.
Ansonsten ist es für uns auch in Ordnung, wenn auch mal vier Säcke zur Abholung bereit stehen.


  WANN WERDEN MEINE SAMMELSÄCKE ABGEHOLT?  

Auf unserer Homepage finden Sie unter dem Menupunkt "Abfuhrkalender" eine Übersicht aller Abholtermine.
Sie können sich den Kalender bequem als PDF downloaden.


  WAS IST DIE "ECO-ERINNERUNGS-SMS"?  

Wir erinnern Sie rechtzeitig daran, Ihren Sammelsack zum richtigen Zeitpunkt für die Abholung zu deponieren.


  WAS PASSIERT MIT MEINEN WERTSTOFFEN, NACH DEM ICH SIE ABGEGEBEN HABE?  

Mit dem Jahreswechsel arbeiten wir künftig mit unserem neuen Partner Recyclingpark Anton Saxer AG in Pratteln zusammen. Da werden Ihre Wertstoffe von professionellen Mitarbeitern getrennt und in den Wiederverwertungszyklus geführt.

  IST EINE BESICHTIGUNG BEI EUCH MÖGLICH? 

Uns ist es wichtig, dass Sie eine Möglichkeit bekommen zu erfahren was mit Ihren Wertstoffen passiert. Hierbei bieten wir Ihnen eine Besichtigung an, in welcher Sie den Ablauf auch mal mit verfolgen dürfen.
Bei Interesse melden Sie sich gerne jederzeit und vereinbaren Sie Ihren gewünschten Termin:

basel@antonsaxer.ch

061 332 00 22


  WER HOLT MEINE SAMMELSÄCKE AB? 

Seit September 2017 arbeiten wir mit dem Verein zur Arbeitsförderung, Atelier93, zusammen.

Atelier 93 ist ein nationales Programm, welches Arbeitssuchende wie auch zuweisende Institutionen bei der effizienten und effektiven Wiedereingliederung unterstützt. Wir freuen uns riesig über die Zusammenarbeit!

Wenn ihr mehr über Atelier93 erfahren wollt, klickt hier:
http://www.atelier93.ch/de/alles-ueber-atelier-93/ 


  WAS PASSIERT, WENN ICH ETWAS FALSCHES SAMMLE?  

Es kann vorkommen, dass Teile, die nicht recycelbare sind, in unseren Sammelsäcken landen. Beachten Sie, dass nur die auf der Website erwähnten Wertstoffe gesammelt werden. Falls es einmal passiert, wird es natürlich von unseren Fachleuten aussortiert.


  WO STELLE ICH MEINE ECO SAMMELSÄCKE HIN?  

Die Sammelsäcke sind auf dem Gehweg, im Garten, unter dem Briefkasten, im Vorhof o.ä. sichtbar zu deponieren.

  WELCHE REGIONEN PROFITIEREN VOM ECO HOUSE RECYCLING SERVICE?  

Unser Einzugsgebiet bezieht sich auf Basel-Stadt und Umgebung.
Einzelne Quartiere und Regionen entnehmen Sie unserem "Abfuhrkalender".


  WIE BEKOMME ICH NEUE ECO SAMMELSÄCKE?  

Wenn Sie Nachschub an Sammelsäcken benötigen, signalisieren Sie uns dies mit unseren Stickern, die Sie auf ihren zur Abholung bereit stehenden Sammelsack kleben.


  WIE KANN ICH MEIN ABO ÄNDERN?  

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder per Mail und wir werden Ihr Abo auf den Folgemonat hin anpassen.

  SOLL ICH MEINE WERTSTOFFE SCHON ZU HAUSE ODER IM BÜRO TRENNEN?  

Nein! Sparen Sie sich die Zeit, den Platz und die Arbeit und sammeln Sie alle Wertstoffe einfach und unkompliziert in ein und demselben Sammelsack.


 KANN ICH PLASTIK ALLER ART SAMMELN?  

Wichtig ist, dass Sie beachten, dass die Speisereste zu entfernen sind.

In den Eco Sammelsack gehören:
• Leere Plastikflaschen von Milchprodukten
• Wasch- und Reinigungsmitteln
• Shampoos, Duschmitteln
• Seifen, Lotionen, Crèmen
• Oel- , Essig und Pflanzendüngerflaschen
• Folien und Tragtaschen
• Tablettenröhrchen
• Blumentöpfe

Nicht in den Eco Sammelsack gehören:
• Plastikflaschen aus dem Heimwerker-, Garten- und Autobereich

• Take-Away- und Margarinenschalen,
• Becher, Nachfüllbeutel
• Lebensmittelverpackungen, Fleisch-/ Käseverpackungen
• Spielzeuge
• Joghurt- und Quarkbecher
• Stark verschmutzter Kunststoff
• Sonderabfälle