AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)  

 

  ABHOLUNG  

Ihre Abfuhrdaten finden Sie auf unserer Homepage unter "Abfuhrkalender".

Spätestens um 08:00 Uhr am Abfuhrtag müssen die Sammelsäcke auf privatem Grundstück abholbereit sein.


 ANZAHL ABZUHOLENDER SAMMELSÄCKE 

Im Grunde genommen können Sie über die Anzahl Säcke, die Sie zur Abholung bereit stellen, entscheiden.

Im Schnitt sind das pro Haushalt 2 Säcke. 

Wenn dieser Schnitt häufiger und stark überschritten wird, machen wir Sie darauf aufmerksam, das Abo auf "Abo Large" zu ändern.

Ansonsten ist es für uns auch in Ordnung, wenn auch mal drei oder sogar vier Säcke zur Abholung bereit stehen.


  ZAHLUNG  

Die Zahlung erfolgt zu Beginn des Vertrags. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage.


  VERTRAGSDAUER  

Ihr Abonnement hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten und verlängert sich automatisch um weitere drei Monate.


  KÜNDIGUNG  

Mit der Einhaltung der Kündigungsfrist von 30 Tagen ist eine Kündigung des Abonnements jederzeit schriftlich per Post und/oder E-Mail möglich.


  DATENSCHUTZ  

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und unter keinen Umständen für Werbezwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben. Ihre Handynummer benötigen wir ausschliesslich für die "Eco SMS"-Erinnerungshilfe.


  HAFTUNG BEI SCHADEN  

Bei Schäden an Sammelsäcken oder der Eco Kunststofftonne, welche durch den Kunden verursacht wurden, haftet der Kunde. Bei Lieferschäden oder Ausfällen haftet Eco House Recycling.


  EIGENTUMSANSPRUCH  

Nach der Abholung der Eco Sammelsäcke geht das Eigentum auf Eco House Recycling über. Die Wertstoffe werden fachgerecht entsorgt.


  SCHLUSSBESTIMMUNGEN  

Für die vertraglichen Beziehungen gilt ausschliesslich Schweizerisches Recht.

Gerichtsstand ist Basel-Stadt.